MENU

Geburtsreportage im Geburtshaus Hellersdorf / Franzi & Robert erwarten ihr 2 Kind

Mein Telefon klingelte am Morgen, Franzi ist dran. „Josi, es geht los, ich habe nun langsam immer stärker werdende Wehen, wir machen uns auf den Weg in das Geburthaus!“ 

Juhuuuuu, ich war voller Vorfreude und konnte mein Jubeln nicht zurück halten. Ich war sogar vor den Beiden vor Ort, weil ich nichts verpassen wollte. Die Geburtsreportage began bereits mit dem ankommen mit dem Auto, was ein toller Einstieg in die Serie war…

Seit 3 Wochen war ich auf Bereitschaftsdienst, ich war täglich darauf vorbereitet, dass es nun los gehen wird. Weite private Ausflüge und Hochzeitsaufträge fallen in dieser Zeit für mich aus. Maximal eine Stunde darf meine Anreise mit meinem Equipment dauern. Ich kann euch den Traum von einer Geburtsreportage auch nur erfüllen, weil ich so eine tolle Familie hinter mir stehen habe. Mein Mann ist in der Zeit abrufbar, da ich eventuell jederzeit zur Geburtsstätte fahren muss.

Es ist nicht einfach mit 2 Kindern und der Selbstständigkeit alles drumherum zu organisieren.  Jedoch bin ich Wochen danach noch beflügelt und möchte der Welt diese einzigartigen Bilder ermöglichen! Das Feedback der bisherigen Eltern rührt mich zur Tränen und lässt mich einfach das pure Glück erleben!

Die Gefühle während einer Geburtsreportage sind impulsiv, stark und voller Liebe. Das ist das Leben, ja hier fängt ein kleiner neuer Mensch an sein Leuchten in die Welt zu bringen. Wie fantastisch ist das für mich, diesen Moment nicht nur fotografisch fest zu halten, sondern hautnah mit zu erleben. Für mich eine Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte. Max. 2 Geburten begleite ich im Jahr und sie werden immer besonders und einzigartig bleiben!

Bald ist es wieder so weit und ich sehne mich schon nach dem Sommer. Unser Vorgespräch war so vertraut, als würden wir uns schon Jahre kennen. Unglaublich wie viele Gemeinsamkeiten wir haben und die Zeit nur so verfolgen ist. Für mich wird es ein Gefühl sein, als würde ich eine Freundin in dieser magischen Zeit begleiten. 

Und nun freue ich mich, euch die Geburtsreportage der beiden zu zeigen und wie sie die Bilder für sich erlebt haben. Einfach DANKE das wir das zusammen erleben durften! Ich habe selten so eine starke Powerfrau gesehen, bekomme ich heute noch Gänsehaut!

Comments
Add Your Comment

CLOSE