MENU

#happyyouhappyme

Vor genau einem Jahr im Februar, waren meine Visagistin, Stylistin und Freundin Josie und ich in Venedig. Die Hochzeitssaison war ein voller Erfolg, jedoch brauchten wir eine Pause um unsere Akkus aufzuladen. Eine Auszeit für neue Inspirationen sollte es werden. In der Ruhe entstehen die besten Ideen. Ja, und genau das ist passiert.

Wir gingen durch die Gassen, angesteckt von dieser magischen Stadt, in jeder Ecke gab es etwas zu entdecken. Wie verzaubert könnte man bald schon sagen. Auf einmal kam die Idee, hier werden wir einen Fotografenworkshop geben.

Genau das richtige für Vintage-Liebhaber! Die Fräulein Natürlich und Josephine Bonaparte Fans wissen, wie sehr wir Vintagehochzeiten lieben. Und genau solchen Kreativen wollten wir die Möglichkeit geben, sich hier einmal zu verwirklichen.

Wir können schnell Entscheidungen treffen, was dazu beigetragen hat, dass wir in der Zeit bereits Videofrequenzen für das Werbevideo gemacht und die ersten Ideen zusammen getragen haben. Bereits auf dem Rückflug war der Schnitt des Videos fertig. Begeisterung und Abenteuerlust ,ließen die Vorbereitungen leicht von der Hand gehen .

Großen Respekt hatten wir natürlich die Unterkunft zu buchen und zu bezahlen, bevor wir überhaupt wussten, ob Bedarf vorhanden ist. Auch hier hieß es Komfortzone verlassen, mutig sein und es versuchen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Zudem haben wir überlegt, welchen theoretischen Mehrwert wir den Teilnehmern mitgeben möchten.

Hier war für mich sofort klar, dass Thema Work-Life-Balance ein spannendes Thema ist. Ich habe in den letzen 6 Jahren sehr viele Workshops für Fotografie sowie Persönlichkeitsentwicklung besucht und musste leider feststellen, dass bei vielen ein hohes Maß an Unzufriedenheit im Alltag herrscht. Wichtig ist, im Alltäglichen die Wunder zu erkennen und zu wissen, wie man in turbulenten Phasen, trotzdem die Leichtigkeit lebt und Dankbar ist. Ich bin mir sicher, dass ich aufgrund dessen, mein erfolgreiches Business verwirklichen konnte.

Eine weitere bereichernde Erkenntnis ist, sich gegenseitig zu unterstützen und zu wissen, dass Konkurrenzdenken der falsche Weg ist. Für uns ist es sehr erfüllend, unser Wissen mit Gleichgesinnten zu teilen.

Wie schön, wenn man sich austauschen kann und dadurch selbst noch was lernen darf. Jeder ist individuell und toll so wie er ist! Menschen zu motivieren, ihren Weg zu gehen, dass macht uns unendlich glücklich!

Nachdem wir den Workshop für Hochzeitsfotografen publiziert haben, wurden die Plätze sehr schnell gebucht. Wir konnten nun an den Feinschliff gehen, ein engagiertes Brautpaar zu suchen, Verträge und Vorträge erstellen. Zudem sicherte sich unser Videograf Andy von Remindfilms ein Workshopplatz und bot an, den Imagefilm für uns zu erstellen. Wir Glückskinder dachten wir und stimmten sofort zu. Die anderen Teilnehmer hatten somit zusätzlich die Möglichkeit, in die Videografie rein zu schnuppern und sich in diesem Bereich zu probieren. Ein toller Mehrwert für die Gruppe und für uns.

Fazit Workshop

Nun zum Workshop, oder doch lieber Come2gether? Wir sind kein Fan von dem Wort Workshop, wir wollten in keinem Fall wie übliche „Lehrer“ auftreten. Wir wollten einen Raum schaffen, für uns alle gleichermaßen und zum Nachdenken anregen, sowie eine Inspirationsquelle bieten.

Für uns war das Come2gether in Venedig ein voller Erfolg! Die Zeit verfolg für uns alle wie im Flug. Die Gruppe war einfach nur mega, alle sehr aufgeschlossen und kommunikativ.

Die Größe des Appartements war perfekt, so dass jeder sein Rückzugsort hatte. Die Aussicht auf den Kanal mit Blick auf eine kleine Brücke wirkte märchenhaft. Der große Esstisch lud zum Coworken und Netzwerken ein. Das Wetter zeigte sich ausschließlich von der Sonnenseite, sodass wir Im Februar im Restaurant nur mit Pulli sitzen konnten.

Achtung Insider! Am aller aller aller aller schönsten fanden wir jedoch, den riesigen Spass den wir zusammen hatten. So viele Tränen vor Lachanfällen haben wir selten auf einen Haufen und Tagen gesehen. In den Raum wurde die Anmerkung geworfen, „ So haben wir bestimmt seit 10 Jahren nicht mehr gelacht!“

Wir beiden Josie´s sind sehr impulsive Menschen die gerne motivieren. Wir lieben es Menschen mitzureißen. Ja, wir sind laut und glücklich und stecken gerne mit unserem Leuchten andere an und verspühen unsere Funken.

#happyYOUhappyME passt deshalb so gut, weil wir in der Vergangenheit gemerkt haben, wie beflügelt wir sind, wenn wir andere glücklich machen.

Die Planung für das nächste Come2gether planen wir bereits und können es kaum erwarten in die nächste Runde zu starten! Aktuell sind wir einfach nur von Dankbarkeit überschüttet und fühlen uns gesegneter denje…

DANKE AN ALLE BETEILIGTEN TEILNEHMER, DIENSTLEISTER und HELFERLEIN!

Hier geht es zum Video

Lasst euch verzaubern von der wunderschönen Stadt Venedig und unseren Erlebnissen im Workshop #happyyouhappyme! (Video made by Andy- Remindfilms)

Comments
Add Your Comment

CLOSE